Mohn-Quark-Eis

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 3
Zukcer 90 g
Vanillezucker 1 Pck.
Mohnsamen 60 g
Schlagsahne 200 g
Quark, 40% 250 g
Likör /Aprikose, Mandel oder irgendsowas ml

Zubereitung

1.Sorry das die Bilder nicht so toll sind, hab die Kamera nicht gefunden und da musste das Handy herhalten.

2.Zuerst die Mohnsamen KURZ anrösten, aber nicht zu lange, sonst wird`s bitter. Dann die Eier mit Zucker und Vanillezucker in einem Topf bei nicht zu starker Hitze aufschlagen, bis eine dicklich, cremige Masse entsteht, es darf nicht zu heiß sein, sonst gerinnt das Ei, aber auch nicht zu kalt, sonst wird die Masse nicht dicklich. Sie darf aber auf keinen Fall kochen.

3.Den Topf mit der Eiercreme dann sofort in kaltes Wasser stellen und unter Rühren kalt werden lassen. Die Sahne nun steif schlagen. Den Quark zusammen mit den Mohnsamen und evtl. dem Likör unter die Eicreme rühren, zum Schluss die Sahne unterheben. Diese Creme (die so schon total lecker ist-mampf) nun in eine gefriergeeignete Form geben und für ca. 5-6 Stunden in den Gefrierschrank geben, dabei ca. einmal in der Stunde umrühren, damit das Ei auch schön cremig wird. GUTEN APPETIT!! P.S.: dieses Eis war Teil unseres Desserts und passt super gut zu lauwarmen Schokoküchlein mit Pannacottaherzen (siehe mein KB)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mohn-Quark-Eis“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mohn-Quark-Eis“