Hausgemachtes Waldbeeren-Cassata

Rezept: Hausgemachtes Waldbeeren-Cassata
10
05:45
0
1662
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5 Stk.
Eigelbe
100 gr.
Zucker
500 ml
Vollmilch
700 ml
Sahne
1 Stk.
Vanilleschote
500 gr.
TK-Waldbeeren
2 EL
Gelierzucker
150 gr.
Pistazien frisch gehackt
150 gr.
Vollmach-Kuvertüre gehobelt
Deko:
Zitronenmelisse frisch
Himbeeren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.05.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
862 (206)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
11,9 g
Fett
15,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hausgemachtes Waldbeeren-Cassata

Desserts Waldbeereneis

ZUBEREITUNG
Hausgemachtes Waldbeeren-Cassata

1
Für die Eismasse die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Milch, 500 ml Sahne und das ausgekratzte Vanillemark zusammen aufkochen lassen. Dann abkühlen lassen und mit der Ei-Zuckermasse verrühren. Sobald die Masse komplett erkaltet ist, in den Gefrierschrank stellen. Nach ca. 4 bis 5 Stunden, wenn die Masse angefroren ist, die restlichen 200 ml Sahne schlagen und unterheben. Zum Schluss Pistazien, Schokolade und 250 g Waldbeeren hinzufügen und alles gut verrühren.
2
Eine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen und die Masse hineingeben, anschließend wieder in den Gefrierschrank stellen.
3
Am nächsten Tag die restlichen 250 g Waldbeeren mit ca. 200 ml Wasser und 2 EL Gelierzucker aufkochen lassen, anschließend pürieren.
4
Zum Anrichten jeweils einen Spiegel aus Waldbeergelee auf den Tellern anrichten. Darauf dann jeweils eine Scheibe Cassata darauf legen und das Ganze mit Zitronenmelisse und Himbeeren dekorieren.

KOMMENTARE
Hausgemachtes Waldbeeren-Cassata

Um das Rezept "Hausgemachtes Waldbeeren-Cassata" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung