Kalbshaxe

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kalbshaxe in Scheiben 1 kg
Lauch 1 Stange
Möhre 1
Zwiebeln 2
Salz, Pfeffer, Mehl, Wein -weiß oder rot-, Fleischbrühe -instant, Olivenöl zum Anbraten etwas

Zubereitung

1.Fleisch waschen, abtupfen, die Haut nahe dem Knochen etwas einschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und leicht mehlieren. Dann im erhitzten Olivenöl im Bräter oder einer hohen Pfanne scharf anbraten. Durch das Einschneiden der Haut behält das Fleisch beim Anbraten und später beim Schmoren die "Bodenhaftung", da es sich zusammenzieht und man sonst kleine Schüsseln erhält.

2.Lauch, Möhren und Zwiebelen klein schneiden. Zum angebratenen Fleisch geben und kurz mit anrösten.

3.Mit Wein ablöschen. Bei Rotwein wird die Soße dunkler, Weißwein gibt für meinen Geschmack eine feinere Note. Nun für ca. 1 1/2 Stunden zugedeckt schmoren lassen. Dabei nach und nach die Fleischbrühe angießen.

4.Wenn das Fleisch gar ist, aus der Pfanne nehmen und vom Knochen und der Haut ringsrum lösen. Die Soße durch ein Sieb geben und auf die benötigte Menge einkochen bzw. verlängern. Wem die Soße zu dünn ist, kann sie noch mit etwas Mehlbutter binden.

5.Als Beilagen hatte ich kleine Salzkartoffeln und Mischgemüse (Erbsen, Möhren und Mais) in Butter geschwenkt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbshaxe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbshaxe“