Tolles Erdbeermousse-Herz mit frischen Früchten

11 Std leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Sahne geschlagen 150 gr.
Quark Halbfettstufe 125 gr.
Erdbeeren frisch 80 gr.
Zucker 70 gr.
Zitronensaft 2 gr.
Gelatine 7,5 gr.
für die Zigarettenmassen etwas
Mehl 25 gr.
Butter 25 gr.
Staubzucker 25 gr.
Eiweiß 25 gr.
für die Wienerroulade etwas
Eier 4 Stk.
Zucker 100 gr.
Butter 40 gr.
Mehl 50 gr.
Weizenpulver 50 gr.
S,Z,V, etwas
Tortengusspulver etwas frisches Obst 1 Pk.
Marzipan angewirkt 30 gr.
Kuvertüre dunkel + weiss 100 gr.
rote Farbe 2 Tr
für das mousse etwas
Eiweiß 30 gr.
Zucker 30 gr.
Cointreau 20 gr.

Zubereitung

1.die Erdbeeren + 70 gr. Zucker +2 gr.Zitronensaft vermischen und nach einiger Zeit pürieren. Die Gelatine mit der 5-fache Menge an Wasser einweichen.

2.Für die Zigarettenmasse: Buter +Staubzucker glattrühren, dann Mehl + Eiweiss dazu geben und glattrühren. mit roter Farbe einfärben. Diese Masse auf Backpapier dünn aufstreichen,ca. halbes Blech und mit einem Zahnspachtel aus dem baumarkt tief abziehen, so das nur noch dünne Streifen auf dem Papier sind, dieses in den Froster stellen,ca. 15 min.

3.Für die Wienerroulade: Die Eier trennen, das Eiweiss mit 100gr. Zucker zu steifen Schnee schlagen. Butter auflösen, die Eigelben in einer Schüssel verkleppern.Ei drittel Eiweiss unterrühren, Mehl+Puder unterrühren, Butter flüssig unterrühren, und das Restliche Eiweiss mit den Gewürzen untermehlieren. Die halbe Masse über die aufgestrichene Zigarettenmasse aufstreichen und im heissen Ofen bei 230° backen, dann etwas abkühlen lassen. Von der restlichen Masse zwei Herzen in der grösse der Herzform aufstreichen und bei gleicher Temperatur backen.

4.aus der kapsel mit Zigarettenmasse Streifen schneiden, die 1 cm. niederiger sind als die Höhe vom Rand der Herzform. Nun die Streifen von innen am Rand der Form stellen, so das die rotweissen Streifen nach ausen zeigen. dann ein Herzboden in die form legen,kann sein das man ihn noch etwas nach schneiden muss.

5.Eiweiss mit Zucker auf dem Herd erwärmen, ca. 70° dann aufschlagen, die Gelatine mit dem Cointreau auf lösen, Quark mit Erdbeerpüree verrühren, die Gelatine mit etwas von der geschlagenen Sahne vermischen, unter die Quark-erdbeermasse rühren, dann die restliche Sahne unter rühren, und das Eiweiss unterheben, nun in die Form zur Hälfte einfüllen, den zweiten boden einlegen und die restliche Masse einfüllen, und die Torte oben glatt mit dem Messer abziehen. Nun für 12 Stunden kalt stellen.

6.Aus der Kuvertüre einige nette Ornamete herstellen, die gekühlte Torte mit Tortenguss abgänzen,auch den Rand. Dann mit frischem Obst und den Schokoladen-teilchen ausgarnieren, das Obst noch abglänzen, und wer möchte noch das Marzipanschild auflegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tolles Erdbeermousse-Herz mit frischen Früchten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tolles Erdbeermousse-Herz mit frischen Früchten“