Red Snapper mit Knoblauch, Reis und Zucchiniblüte

( 1 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
2,5 kg Red Snapper etwas
Knoblauch 6 Zehen
Limetten 3
Zucchiniblüten 10
Reis 1 Tasse
Olivenöl etwas
Wasser 400 ml
Salz etwas

Zubereitung

1.Den entschuppten und gesäuberten Red Snapper mit Limettensaft beträufeln und salzen. Dann in einer Pfanne zusammen mit den abgezogenen und gehackten Knoblauchzehen in Olivenöl anbraten. Anschließend den Fisch in eine Auflaufform umbetten, mit Alufolie abdecken und bei 200 °C ca. 50 Minuten im Backofen garen. Tipp: Konnte der Fisch portionsgerecht eingekauft werden, empfiehlt es sich, ihn vor dem Garen zu filetieren.

2.Den Reis in etwas Olivenöl kurz anbraten und mit dem Wasser auffüllen. Anschließend unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Minuten garen und mit Salz abschmecken. Danach abkühlen lassen.

3.Die Zucchiniblüten mit Reis füllen und auf einem Blech ca. 15 Minuten im Backofen wieder erhitzen.

4.Zum Servieren alles auf einer formschönen Platte anrichten und mit Limettenstücken dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Red Snapper mit Knoblauch, Reis und Zucchiniblüte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Red Snapper mit Knoblauch, Reis und Zucchiniblüte“