Speck-Bohnen

Die schmecken nicht nur als Beilage

von tigerlilly63
Speck-Bohnen - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
250 g
Brech- oder Prinzessbohnen
1 mittelgroße
Zwiebel
100 g
geräuchertes Wammerl, Bauchspeck
1 TL
Butter
1 TL
Gemüsebrühe-Pulver
wenig Wasser
1
Die Bohnen putzen und in Salzwasser etwa 3-5 Minuten kochen, abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
2
Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden, das geräucherte Wammerl auch in kleinen Würfel schneiden. Die Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebel- und Speckwürfel darin anbraten. Die abgetropften Bohnen dazugeben. Mit Gemüsebrühe würzen und wenig Wasser (etwa 1 Schnapsglas) dazugeben und nocheinmal gut durchrühren. Die Bohnen noch etwa 3-5 Minuten zugedeckt auf der ausgeschalteten Herdplatte stehen lassen.
3
Tipp: Passt sehr gut zu Rinderbraten, Steaks und allem Kurzgebratenem.