Mayonaise aus Enteneiern

15 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Enteneier frisch 3
Sonnenblumenöl etwas
Salz, Pfeffer etwas
Senf 1 TL
Gemüsebrühe EL
Brühe von fertig eingelegten Essiggurken 1 EL
Paprikapulver scharf / oder Chillipulver 1 Messerspitze
Currypulver 1 Messerspitze
Zucker Prisen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2446 (585)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
26,0 g
Fett
51,7 g

Zubereitung

1.Zuerst sei kurz gesagt, das Enteneier in der Regel etwas herber im Geschmack sind als Hühnereier. Die meisten gehen bei uns in die Brutmaschiene, aber eben nicht alle! Auf der Suche nach Rezepten mit Enteneiern wird man nicht sehr fündig, daher habe ich mich eben selbst damit beschäftigt!

2.Eier in einer Schüssel aufschlagen und mit dem Handmixer auf mittlerer Stufe leicht schaumig rühren. Handmixer auf unterste Stufe herabstellen und so viel Öl in kleinen Mengen unterrühren, bis eine weiße Creme entsteht. Um so mehr Öl verwendet wird, desto heller und fester wird die Masse.

3.Nun den Senf und die Gurkenbrühe unterrühren. Nach Geschmack: Salz, Pfeffer, Curry- und Paprikapulver dazu geben, unterrühren. Mit Gemüsebrühe und Zucker abschmecken.

4.Nun kann man mitetwas fein gehacktem Sellerie und ebenso fein gehackten Gewürzgurken eine remoulade draus machen, mit Chilli eine scharfe Mayo, mit Tomatenmark eine milde Rote oder mit Ananassaft eine fruchtige! Den Ideen ist keine Grenze gesetzt. _NATÜRLICH GEHT DAS AUCH MIT HÜHNEREIERN_

Auch lecker

Kommentare zu „Mayonaise aus Enteneiern“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mayonaise aus Enteneiern“