Krabbencocktail mit Mango (Natascha Ochsenknecht mit Mutter)

30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Krabben 300 g
Chicoree 2 Stk.
Cocktailsauce:
Ei 1 Stk.
Zitronensaft 3 EL
Salz 1 Prise
Senf mittelscharf 1 TL
Sonnenblumenöl 150 ml
Balsamico Bianco 1 EL
Ketchup 1 EL
Weinbrand 2 EL
Wasabi-Paste nach Geschmack etwas
Dill 1 Bund
Mango 0,25 Stk.
Chili frisch gemahlen etwas
Vollkornbrot 1 Scheibe
Olivenöl 1 EL
Salz etwas
Zucker 1 TL
Blüten essbar 1 Handvoll
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1218 (291)
Eiweiß
8,3 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
24,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Chicorée waschen und den Strunk ausschneiden.

2.Ein hohes Gefäß und einen Stabmixer nehmen. Das Ei komplett in das Gefäß entleeren. Senf, Salz und den Zitronensaft hinzugeben. Nun das Öl komplett einfüllen. Den Stabmixer unten auf den Boden des Gefäßes stellen und einschalten. Den Mixer so lange dort stehen lassen, bis die Masse nicht mehr weiter dick wird und sich nicht mehr weiter vermischt. Ganz langsam den Stabmixer nach oben ziehen und das dort verbliebene restliche Öl auch untermixen. Den Balsamico, Ketchup, Weinbrand dazu gehen und vermischen.

3.Die Mango würfeln. Die Hälfte mit dem Stabmixer leicht pürieren. Es sollte noch etwas stückig bleiben. Etwas Dill kleinhacken und mit der Sauce vermengen. Mit Salz, Zucker, Zitronen und der Wasabi-Paste abschmecken. Evtl. mit Chili nachschärfen.

4.Die Krabben und gewürfelte Mango mit der Cocktailsauce vermengen.

5.Das Vollkornbrot klein bröseln, in Olivenöl kross anbraten und mit etwas Salz bestreuen.

6.Je vier Chicorée-Blätter auf einen Teller legen, die Krabben mit der Cocktailsauce darauf geben und die knusprigen Vollkornbrösel darüber streuen. Mit Blüten dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Krabbencocktail mit Mango (Natascha Ochsenknecht mit Mutter)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krabbencocktail mit Mango (Natascha Ochsenknecht mit Mutter)“