Möhrensalat aller Bärbel.

Rezept: Möhrensalat aller Bärbel.
Frei nach Schnauze !
3
Frei nach Schnauze !
02:10
10
943
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6 mittelgrosse
Möhren ,geraspelt
Zitronensaft
flüssigen Zucker
Warmes Wasser
1 EL
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
925 (221)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
25,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Möhrensalat aller Bärbel.

Lauchsuppe mit lila Möhreneinlage
Burger mit Kartoffelecken ala Freak

ZUBEREITUNG
Möhrensalat aller Bärbel.

1
Die Möhren putzen und raspeln. Den Zitronensaft,Menge müßt ihr selber bestimmen,der Eine mag mehr Sauce,der Andere weniger,(ich mach immer mehr,weil er mir gut schmeckt,trinke immer die Reste,wenn keine Möhren mehr drin sind)mit dem Wasser und den flüssigen Zucker vermischen und nach seinem eigenen Geschmack abschmecken,dann den EL. Olivenöl dazu.Gut durchrühren.
2
Dann die Möhren dazu geben und gut durchziehen lassen.So ca.2 Stunden vor dem Essen. Meinen Enkelkindern schmeckt er so am Besten,ich darf ihn nicht verändern,dann wird er nicht gegessen !!!!!!

KOMMENTARE
Möhrensalat aller Bärbel.

Benutzerbild von Nanni49
   Nanni49
Den könnt ich auch mal wieder machen, lecker. 5*****LG Nanni
Benutzerbild von Mixer
   Mixer
Ob es am Vornamen liegt? Ich mache ihn auch so :-)) 5*****
Benutzerbild von ursulaschulze1111
   ursulaschulze1111
Klingt lecker..werde ich auch mal so machen..5* GLG Ursula
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
gesund und lecker...mag ich..5 * für dich lg
Benutzerbild von diewildehilde
   diewildehilde
Total lecker!! So mache ich ihn auch immer!! 5 ***** Sternis für Dich!! GLVG.

Um das Rezept "Möhrensalat aller Bärbel." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung