beschwipster Boskop legt sich zum Rehmedaillons

1 Std leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rehmedaillons 12 Stk.
Äpfel frisch Boskop 3 Stk.
Walnuss frisch 3 Stk.
Preiselbeerkompott 4 Esslöffel
Butter 3 Esslöffel
Crème fraîche 75 gr.
Bier Hell 150 ml
Zitrone Fruchtsaft 2 Spritzer
Zucker weiß 1 Teelöffel
Kartoffelkloß halb und halb 8 Stk.
Rosenkohl frisch gegart 750 gr
Salz Prise
Pfeffer aus der Mühle Prise
Muskatblüte Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
958 (229)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
7,9 g
Fett
20,7 g

Zubereitung

1.Äpfel schälen und die Kerngehäuse entfernen. Dann in kleine, gleichgroße, Schiffchen schneiden. Das Bier mit den Saft der Zitrone und dem Zucker zum Kochen bringen und die Apfelschiffchen darin einlegen und garziehen lassen.

2.Rosenkohl putzen und sowie die Kartoffelklößen kochen.

3.Die 12 Medaillons ( a 60gr.) mit Salz- und Pfeffer aus der Mühle würzen und auf jeder ca. 2 Min. in der Butter scharf anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen

4.Den erhaltenen Bratensatz mit dem Bier ablöschen und Crème fraiche, sowie die Preiselbeeren mit den gehackten Walnüssen unterziehen. Bitte kurz einköcheln lassen !!

5.Bitte auf große weiße Essteller wie folgt anrichten: p.P. Seitlich einen Biersoßenspiegel bilden. 3 Medaillons, 3-4 Boskop-Schiffchen mit einem Klecks Preiselbeerkompott, 1 Kartoffelkloß einige Rosenkohlköpfe ( bitte leicht mit Muskatblüte bestäuben ) dazu legen.

6.In diesem Sinne wünche ich Ihnen, wie gewohnt, einen Guten Appetit ;o)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „beschwipster Boskop legt sich zum Rehmedaillons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„beschwipster Boskop legt sich zum Rehmedaillons“