Blumenkohl in Zitronenbuttersauce mit Hähnchenbrust in Blätterteig

leicht
( 124 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blumenkohl frisch 1
Paket Blätterteig 1
kl. Packung Hähnchenbrust 1
Zitrone frisch auspressen 0,5
Packung helle Sauce lt. Anweisung zubereiten 1
Stich Butter etwas
Sud vom Blumenkohl, ca. 250 ml etwas
Salz, Pfeffer, Muskat, Brühe, Paprika-Edelsüss, Pizzagewürz etwas
Fondor etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Blumenkohl säubern, Strunk entfernen(Nicht den ganzen, den lieben wir so) Äussere Herzblätter dranlassen. Mit Gemüsebrühe aufsetzen. Der Blumenkohl sollte zu 3/4 mit Brühe bedeckt sein. Mit Muskat, Salz obere Hälfte würzen und bissfest kochen.

2.Helle Sauce mit ca. 250 ml mit dem Blumenkohlwasser auffüllen, Zitronensaft würzen und Fondor.Aufkochen, mit einem grosszügigen Stich eiskalter Butter andicken.

3.In einer Pfanne die Hähnchenbrüste (vorher salzen und pfeffern) kurz knusprig bei hoher Hitze braun rösten. Mit Paprikapulver würzen.

4.Den Blätterteig ausrollen und die Brüste grosszügig einpackuen. Siehe Foto. Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Bei erreichter Temperatur die Brüste in den Backofen ca 18 Min. backen. Die letzten 2 Min. den Grill zuschalten.♠Dazu Salzkartoffeln

5.Danach meinen Magenschnaps. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blumenkohl in Zitronenbuttersauce mit Hähnchenbrust in Blätterteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 124 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blumenkohl in Zitronenbuttersauce mit Hähnchenbrust in Blätterteig“