Farbenfrohe Fruchtspieße mit weißen und braunen Choco-Crossies (Yvonne de Bark)

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spieße: etwas
Obst 1 Päckchen
Rum 1 Schuss
Schokolade 150 gr.
Crossies: etwas
Cornflakes 200 gr.
Schokolade 100 gr.
Kuvertüre dunkel 100 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1825 (436)
Eiweiß
8,6 g
Kohlenhydrate
63,5 g
Fett
15,6 g

Zubereitung

1.Für die Fruchtspieße die Früchte waschen, ggf. schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und auf Schaschlikspieße spießen (Äpfel sind dabei gute Endstücke, die rutschen nicht ab). Etwas Rum über die Früchte träufeln. Schokolade im Wasserbad unter Rühren schmelzen, vorsichtig über die Früchte gießen.

2.Für die Choco-Crossies dunkle Schokolade und Kuvertüre klein brechen und im Wasserbad schmelzen. In eine Schüssel geben und mit den Cornflakes verrühren bis alle Flakes überzogen sind. Mit einem Löffel kleine Kleckse auf das Backpapier geben und in den Kühlschrank stellen bis die Schokolade hart ist. Das Gleiche mit weißer Schokolade, bzw. Kuvertüre wiederholen.

3.Fruchtspieße mit den Choco-Crossies servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Farbenfrohe Fruchtspieße mit weißen und braunen Choco-Crossies (Yvonne de Bark)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Farbenfrohe Fruchtspieße mit weißen und braunen Choco-Crossies (Yvonne de Bark)“