Rindfleisch (gekocht)

Rezept: Rindfleisch (gekocht)
mit Kartoffelecken und Wirsing im KB
6
mit Kartoffelecken und Wirsing im KB
00:30
11
7517
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1200 g
Rinderbug
3 l
Wasser heiß
Lorbeerblatt
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Rindfleisch (gekocht)

Blumenkohl unter einer Kräuter - Nusshaube mit Oleolux auf Spinat dazu Kartoffeln
schnelle Semmelknödel

ZUBEREITUNG
Rindfleisch (gekocht)

1
Fleisch ins heiße Wasser geben, Salz und Lorbeerblatt dazu, zum Kochen bringen. Dann die Hitze runter und dann ca. 2 - 2 1/2 Std. köcheln lassen.
2
.....mit Kartoffelecken und Wirsing..... siehe mein KB .....die Brühe aufbewahren für Suppe = Rindfleischsuppe mit Gemüse und Reis im KB

KOMMENTARE
Rindfleisch (gekocht)

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Ich hätte zu Deinem Fleischrezept gerne noch Meerrettich oder Schnittlauchsoße. Dann ist es perfekt. Mich würde nur eine Frage interessieren: Salz und Lorbeerblatt sind wirklich die einzigen Zutaten zum Wasser? lG geli
HILF-
REICH!
Benutzerbild von rowiwo
   rowiwo
Rindfleisch gekocht ist immer wieder lecker und man schlägt zwei FLiegen mit einer Klappen, das Süppchen bzw. die Brühe gibts dann auch dazu lg rosi
HILF-
REICH!
Benutzerbild von marcella62
   marcella62
Für mich bitte auch ein wenig Meerrettich......LG Ulrike
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
das mache ich auch immer sehr gerne! 5*
Benutzerbild von belgier
   belgier
Das sieht appetitlich aus, die Bilder sagen schon alles,und beim Lesen läuft das Wasser im Mund. Das hast du wieder riesig zugerichtet. Ich nehme mir das mal mit zum probieren,und sende ihr 5 Riesensterne dafür GVLG Peter

Um das Rezept "Rindfleisch (gekocht)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung