Haferflockenplätzchen

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rosinen 50 Gramm
Rum 3 Esslöffel
Mehl 125 Gramm
Backpulver 1 Teelöffel
Hafer Flocken 125 Gramm
Butter 125 Gramm
Zucker 125 Gramm
Vanillezucker 1 päckchen

Zubereitung

1: Die Rosienen in einer Schüssel heiß waschen,dabeidas Wasser mehrmals erneuern.Zum trocknen kurz auf ein Küchentuch legen In 2 EL Rum etwa 15 Minuten quellen lassen. 2: Das Mehl mit dem Backpulver und den Haferpflocken mischen.Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren,bis sich der Zucker fast aufgelöst hat.Die Mehl-Haferflocken-Mischung mit den Rumrosinen und dem Rum unter die Schaummasse mengen.Den Teig gut verkneten und zugedeckt etwa 1 Stunde kühl stellen 3: Den Backofen auf 175° vorheizen.Ein Backblech mit Butter bestreichen. 4: Aus dem Teig mit einem Teelöffel walnußgroße Stücke abstechen.Mit den Händen runde Bällchen formen,dabei die Hände immer wíeder in kaltes Wasser tauchen.Die Bällchen mit genügend Abstand auf das Blech setzen und etwas flach drücken. 5: Die Plätzchen im Backofen (Mitte) 17-20 Minuten backen .Mit einem breiten Messer auf ein Kuchengitter heben und abkühlen lassen. 6: Die Plätzchen zum Aufbewahren in eine Dose schichten,. Viel Glück

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Haferflockenplätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Haferflockenplätzchen“