Kleine Apfelkuchen

40 Min leicht
( 105 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 250 Gramm
Zucker 130 Gramm
Backpulver 2 TL
Ei 1 Stück
Butter 60 Gramm
Milch 250 ml
Apfel 250 Gramm
Rosinen 50 Gramm
Zimt 1 TL
Zitonenabtrieb etwas
Staubzucker zum Bestreuen etwas

Zubereitung

1.Das Ei leicht schlagen und mit dem Zucker, der Butter und der Milch gut verrühren.

2.Backpulver, Zimt ins Mehl einsieben. Die Mehlmischung nun vorsichtig unter die Eierzuckermischung heben, Äpfel und Rosinen beigeben.

3.Nun die Masse sofort in das Muffingblech gießen und mit Heißluft bei 160 Grad auf mittlerer Schiene 20 Minuten backen.

4.Die ausgekühlten Muffins mit Staubzucker bestreuen und vernaschen.

5.Ich wünsch euch viele, bunte Eier und einen Tag mit Sonnenschein und, dass ihr bei der Osterfeier mit Freunden seid und nicht allein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kleine Apfelkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 105 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kleine Apfelkuchen“