Pizzateigbrötchen

Rezept: Pizzateigbrötchen
leckere Brötchen aus Pizzateig.. als snack, als Frühstücksbrötchen oder auch als Stockbrotteig
5
leckere Brötchen aus Pizzateig.. als snack, als Frühstücksbrötchen oder auch als Stockbrotteig
01:50
0
13533
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Mehl
0,5 Stk.
Hefe Würfel
1 EL
Zucker
0,5 EL
Salz
300 ml
Wasser lauwarm
2 EL
Olivenöl
Kräuter gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1063 (254)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
43,6 g
Fett
6,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pizzateigbrötchen

BiNe S BOLLAR

ZUBEREITUNG
Pizzateigbrötchen

1. Das Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde hineindrücken 2.Die Hefe hineinbröseln und den Zucker dazu geben 3. 50 ml Wasser darauf geben, mit etwas Mehl bedecken und das Ganze 15 Minuten gehen lassen 4. Das Salz, die Kräuter, 250 ml Wasser und das Öl dazu geben und gut durchkneten 5. Den Teig ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis das Volumen sich deutlich vergrößert hat. 6. Den Teig nochmals durchkneten und wieder 30 Minuten gehen lassen (optional) 7. Aus dem Teig kleine Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. 8. Die Brötchen bei ca. 200 Grad im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten backen.

KOMMENTARE
Pizzateigbrötchen

Um das Rezept "Pizzateigbrötchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung