Rinderzunge gepökelt mit Möhrchensoße

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderzunge gepökelt - 1.200 gr. 1
Suppengemüse 1 Bund
Zwiebel gewürfelt 1
Lorbeerblätter 2
Gewürznelken etwas
Pfefferkörner etwas
Möhrchensoße: etwas
Zwiebel gewürfelt 1 kleine
Knoblauchzehe 1
Puderzucker 1 EL
Möhren in Stücke geschnitten 4 große
Weißwein 1 Schuß
Orange ausgepreßt 1
Gemüsebrühe 500 ml
Saure Sahne 0,5 Becher
Salz, Pfeffer etwas
braune Butter 1 EL
Orangenschalen-Abrieb etwas

Zubereitung

1.Zunge: gepökelte Zunge etwas wässern. In einen Topf Wasser füllen und die Zunge einlegen, gewürfeltes Suppengemüse, gewürfelte Zwiebel, Lorbeerblätter, Nelken und Pfefferkörner dazugeben und alles zusammen 3 1/2 - 4 Std. köcheln lassen. Zunge aus dem Sud nehmen und die Haut abziehen. Zum Warmhalten die Zunge in dem Kochsud aufbewahren.

2.Möhrchensoße: Braune Butter in einem Topf erhitzen. Gewürfelte Zwiebel, Knoblauchzehe und Möhren dazugeben und anrösten. Puderzucker einstreuen, etwas karamelisieren lassen und unterrühren. Mit Weißwein aufgießen, Orangensaft dazugeben und einköcheln lassen. Gemüsebrühe angießen und alles ca. 15 min. köcheln lassen. Wenn die Möhrchen weich sind mit dem Pürierstab passieren. Vorsichtig die saure Sahne einrühren.Ggf. noch etwas Gemüsebrühe dazugießen wenn die Soße zu dick ist. Abschmecken mit Salz, Pfeffer und Orangenschalen-Abrieb.

3.Die Zunge in dünne Scheiben schneiden, Möhrchensoße dazugeben und mit Kartoffeln servieren. Guten Appetit.

4.Leider ist Zunge nicht Jedermanns Geschmack, doch man sollte es auf jeden Fall einmal probieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderzunge gepökelt mit Möhrchensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderzunge gepökelt mit Möhrchensoße“