Maisfrikadellen

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mais 350 g
Zucker 1 Prise
Frühstücksspeck 50 g
Schinken gekocht 50 g
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Eier 2 Stk.
Rind Hackfleisch frisch 400 g
Toast 5 Scheiben
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Butterschmalz etwas

Zubereitung

1.Mais aus der Dose nehmen oder 2 Maiskolben in kochendem Wasser mit etwas Zucker 15 Minuten kochen, erkalten lassen und die Körner vom Kolben lösen. Den feingewürfelten Speck, Schinken und die feingehackte Zwiebel mit der gepressten Knoblauchzehe glasig dünsten. Hackfleisch mit den Eiern, dem entrindeten und in Wasser eingeweichten, gut ausgedrückten Toastbrot, dem Mais und der gedünsteten Zwiebelmasse gut vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Frikadellen formen und in Butterschmalz auf beiden Seiten goldgelb braten.

2.Dazu passt Kartoffelsalat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Maisfrikadellen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Maisfrikadellen“