Apfel-Mohn-Kuchen

Rezept: Apfel-Mohn-Kuchen
*der wird - unglaublich aber wahr - mit Kartoffelbrei gemacht*
*der wird - unglaublich aber wahr - mit Kartoffelbrei gemacht*
02:45
5
4789
4
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
175 g
Kartoffeln mehlig
75 g
Butter weich
1 Stück
Ei
200 ml
Milch warm
600 g
Mehl
50 g
Zucker
0,5 TL
Salz
1 Päckchen
Trockenhefe
1 Päckchen
Zitronenabrieb Citroback oder so
3 EL
Zucker
1,5 TL
Zimt
1 Päckchen
Mohn backfertig
2 Stück
Apfel geschält und grob geraspelt
1 Päckchen
Kuchenglasur Zitrone
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.03.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1184 (283)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
50,3 g
Fett
6,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfel-Mohn-Kuchen

ZUBEREITUNG
Apfel-Mohn-Kuchen

1
Für den Kartoffelbrei die Kartoffeln schälen, kochen und mit einer Gabel zerdrücken. Weiche Butter einrühren solange die Kartoffeln noch warm sind. Ein und Milch unterrühren.
2
Mehl, Zucker, Salz, Hefe und Zitronenabrieb in eine große Schüssel geben und gut vermischen. Den Kartoffelbrei dazu geben. Mit Handrührgerät mit Knethaken etwa 5 Minuten kneten. Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und mit den Händen weiterkneten bis er glatt ist.
3
Teig zurück in eine gefettete Schüssel geben, mit einem feuchten Geschirrtuch bedecken (oder Pengschüssel von Tupperware nehmen!!!) und ca 1 Stunde gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.
4
Ofen auf 190°C vorheizen. Eine Springform (26 cm) mit Einsatz (also Loch für die Mitte) einbuttern.
5
Nach einer Stunde den Teig "niederboxen" und auf die bemehlte Arbeitsfläche legen. Ausrollen auf ca. die folgenden Maße: 2 cm dick, 30 cm lang, 35 cm breit.
6
Zucker und Zimt mischen. Mohn (backfertig) über den Teig verteilen bis auf ca 1 cm an den Rand heran, mit den geraspelten Äpfeln bedecken und den Zimtzucker darüber streuen.
7
Von einem Ende her fest und gleichmäßig aufrollen. Die Rolle ein wenig verdrehen.
8
Die Rolle in die Springform legen und beide Enden ineinander schieben. Den Kuchen nochmals 30 Minuten gehen lassen und dann etwa 30 Minuten backen, bis er goldbraun und durch ist.
9
Kuchen ca. 10 Minuten in der Form abkühlen lasen und dann auf ein Gitter geben. Zitronenglasur vorbereiten lt. Packungsanleitung und den warmen Kuchen damit bestreichen oder wild dekorieren!

KOMMENTARE
Apfel-Mohn-Kuchen

Benutzerbild von Test00
   Test00
Das ist ein Apfelrezept der besonders leckeren Art. Stimmige Zutaten, prima zubereitet. Was möchte man mehr. LG. Dieter
Benutzerbild von Hermine912
   Hermine912
Mal ganz was anderes. Wird bei Gelegenheit ausprobiert. Gruß Michi *****5
Benutzerbild von Angi54
   Angi54
Sieht sehr lecker aus, 5* dafür.
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Kann ich mir sehr gut und vor allen sehr lecker vorstellen !!!! 5 süße Sternchen für Dich...LG, Gabi
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Ich sammel Mohn Rezepte und nehme das mit Inge

Um das Rezept "Apfel-Mohn-Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung