Apfel Pie

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 1 Tasse / 220 Gramm
Mehl 3 Tasse
Salz 1 TL
Wasser eiskalt 10 EL
Für die Füllung: etwas
Äpfel 6
Zucker braun 0,5 Tasse
Zimt 0,5 TL
Zitronensaft 1 EL
Maisstärke 3 EL

Zubereitung

1.Ofen auf 220°C vorheizen und rundes Backblech einfetten.

2.Für den Teig: Salz und Mehl mischen. Butter hineinreiben, bis alles krümmelig ist (es dürfen auch noch einige grössere Krümmel da sein). Wasser hinzufügen, bis der Teig zusammenhält, aber aufpassen, dass es nicht zu viel ist. Teig in zwei Teile teilen und rund ausrollen.

3.Fruchtfüllung: Äpfel schälen, entkernen, vierteln und in Scheiben schneiden. Mit Zimt, Zucker und Zitronensaft mischen und kurz stehen lassen. Dann so viel Maizena hinzugeben, bis es nicht mehr tropft.

4.Eine Hälfte des Teigs in die Form legen und Fruchtfüllung darauf verteilen. Zweite Teighälfte darüber legen und am Rand gut zusammendrücken. Smiley einritzen. :-)

5.Den Pie für 15 Minuten in den heissen Ofen (Temperatur muss unbedingt erreicht sein). Danach die Hitze auf 180°C reduzieren und 45-60 Minuten fertig backen. Schmeckt besonders gut wenn noch warm, mit Vanille-Eis serviert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel Pie“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel Pie“