Hefe - Zopf

2 Std 20 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Weizenmehl 500 g
Hefe 1 Würfel
Zucker 50 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Priese
Eier 2
Eiweiß 1
lauwarme Sahne 0,25 l
Rosinen 200 g
. etwas
zum Bestreichen etwas
Eigelb 1
Sahne 2 EL

Zubereitung

1.2/3 des Mehls in eine Schüssel sieben und sorgfältig mit der Hefe vermischen. In die Mitte eine Mulde eindrücken und Zucker, Vanillezucker, Salz, Eier, Eiweiß und Sahne hinzufügen. Solange verrühren, bis der Teig Blasen wirft. Restliches Mehl unterkneten.

2.Den Teig zugedeckt solange an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

3.Rosinen hinzufügen und den Teig nochmals durchkneten. Den Teig dritteln, aus jedem Drittel eine etwa 40 cm lange Rolle formen und einen Zopf flechten.

4.Den Zopf auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich deutlich vergrößert hat.

5.Eigelb und Sahne verquirlen und den Hefe - Zopf damit bestreichen.

6.Im vorgeheizten Backpfen bei 175°C etwa 35 - 45 Minuten backen.

7.Extra: Der Teig kann auch in eine Kastenform gegeben werden und dann erhält man ein Brot / die Rosinen weglassen und es ist ein süsser Stuten / Den Zucker weglassen und eine zusätzliche Priese Salz verwenden und fertig ist ein Weißbrot / aus dem Teig Brötchen formen (mit und ohne Rosinen; mit und ohne Zucker) ...

8.Bilder sind geladen ....

Auch lecker

Kommentare zu „Hefe - Zopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hefe - Zopf“