Tagliatelle in Spinat

30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebeln 2 Stk
TK Spinat 150 g
Mini Pflaumentomaten o. Mini Romatomaten 100 g
Tagliatelle 250 g
Gemüsebrühe 1 Tasse
Pfeffer, Salz, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Olivenöl Weiteres

Zubereitung

1.Wasser zum kochen der Tagliatelle aufsetzen. Salz in das Wasser geben. Sobald das Wasser kocht die Tagliatelle dazu geben und nach Anweisungen auf der Packung kochen. (Keinesfalls Öl in das Wasser, sonst klebt die Soße später nicht an den Nudeln).

2.Zwiebeln in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl glasig braten. Mit Pfeffer und Salz ein wenig würzen.

3.Sobald die Zwiebeln glasig sind die Brühe und den gefrorenen Spinat dazu geben. Alles zusammen ein wenig köcheln lassen bis die Soße ein wenig reduziert ist. Während dessen die Tomaten klein schneiden und die fertigen Taglietelle abgießen und abschrecken.

4.Hat die Soße die gewünschte Konsistenz gibt man die Tagliatelle dazu und würzt nach Wunsch mit Cayennepfeffer und Kreuzkümmeln. Die klein geschnittenen Tomaten dazu geben und 1-2 Minuten vermengen, abschmecken, fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tagliatelle in Spinat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tagliatelle in Spinat“