Getränkter Blutorangen-Kuchen

1 Std 10 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucker 350 g
Butter 300 g
Orangensaft 420 ml
Eier 2
Mehl 250 g
Backpulver 3 TL
abgeriebene Schale einer Orange 1
Vanilleschote 1
Orangenlikör 4 EL
Blutorangen 10
Speisestärke 2 TL

Zubereitung

1.300g Zucker bei kleiner Hitze unter Rühren mit Butter und 120 ml Saft auflösen. Mischung abkühlen lassen, Ofen auf 160 Grad vorheizen, Eier einzeln in die Mischung rühren, Mehl und Backpulver mischen, mit Schale ca. 30 Sek. unterrühren, in mit Backpapier ausgelegte Form(ca 24X20 cm)ca 35 Min. backen.Rest Zucker karamellisieren, mit Rest Saft unter Rühren ablöschen, Schote auf-

2.ritzen, Mark ausschaben und beides zugeben, ca 10 Min. einköcheln, abkühlen, durchsieben, Likör zugeben, warmen Kuchen damit nach und nach tränken, abkühlen lassen. Orangen dick schälen, die Filets herausschneiden, Saft auffangen und aus Resten drücken, aufkochen, Stärke mit wenig Wasser anrühren, Saft binden, Filets auf Boden verteilen,(nicht auf Fußboden..haha) Guß gleichgleichmäßig übergießen, ersterren

3.gleichmäßig übergießen, erstarren lassen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Getränkter Blutorangen-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Getränkter Blutorangen-Kuchen“