Sashimi mal anders- Thunfisch und Lachs an Wasabicreme

20 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
frischen Thunfisch 100 g
frischen Lachs 100 g
eingelegten Ingwer 25 g
frischen Ingwer 10 g
Schalotte 1
Kapern 2 TL
Zitronen 2
Knoblauchzehe 1
Sojasoße 2 TL
Reisessig 2 TL
Sesamöl 2 TL
Thai-Basilikum etwas
Petersilie oder Koriander nach Geschmack etwas
Salatgurke 0,5
Salz, Pfeffer etwas
Wasabipaste 6 TL
Crème fraîche 100 g
Majonnaise 4 EL
Cocktailtomaten 2
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1067 (255)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
8,8 g
Fett
23,0 g

Zubereitung

1.Den Thunfisch und den Lachs in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die Gurke, die Schalotte, den Knoblauch, den frischen und den eingelegten Ingwer und die Kapern klein hacken und dazu geben. Die Hälfte der Kräuter hacken und hinzufügen. Das Ganze mit dem Saft einer Zitrone, dem Sesamöl, der Sojasoße und dem Reisessig angießen und leicht salzen und pfeffern. Alles gut vermengen und abgdeckt im Kühlschrank kaltstellen.

2.Nun die Wasabipaste, das Creme fraiche, die Majo, den Saft einer Zitrone und die restlichen gehackten Kräutern verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Anschließend den Fisch mit dem Gemüse und etwas von der noch nicht eingezogenen Marinade in ein Gas füllen. Die Wasabi-Creme darüber geben und je eine aufgeschnittene Cocktailtomate darauf setzten. Das Glas auf einen Teller, der mit Kräutern garniert ist stellen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sashimi mal anders- Thunfisch und Lachs an Wasabicreme“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sashimi mal anders- Thunfisch und Lachs an Wasabicreme“