"KUCHEN" Russischer Zupfkuchen

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
*** für den Teig *** etwas
Butter 200 Gramm
Zucker 200 Gramm
Mehl 300 Gramm
Kakaopulver schwach entölt 30 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Rum Aroma 0,5 Fläschen
*** für die Füllung *** etwas
Magerquark 500 Gramm
Butter 175 Gramm
Eier 3
Zucker 175 Gramm
Kochpuddingpulver mit Vanillegeschmack 1 Päckchen
Salz 1 Prise
*** Sonstiges *** etwas
Backpapier etwas
Springform 26 cm etwas

Zubereitung

1.Die Springform mit Backpapier auslegen (ich klemm sie immer ein). Aus den Zutaten für den Teig einen Mürbeteig herstellen, halbieren. Die eine Hälfte auf den Boden der Springform drücken. Die andere Hälfte beiseite stellen.

2.Für die Füllung die Eier trennen und das Eiweis mit einer Prise Salz steif schlagen. Butter schmelzen undd abkühlen lassen. Das Eigelb mit den restlichen Zutaten gut verrühren, einschließlich der Butter, anschließend das Eiweis vorsichtig unterheben. Auf die Füllung nun den restlichen Teig drauf zupfen.

3.Bei 175°C ca. 1 Stunde backen. Den Kuchen in der Form abkühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"KUCHEN" Russischer Zupfkuchen“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"KUCHEN" Russischer Zupfkuchen“