Scharfe Thunfischsteaks im Lachs-Avocoadosalsa-Päckchen

1 Std mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Thunfischsteak 2
Graved Lachs 250 g
Zwiebeln 3
Knoblauchzehen 8
grüne Paprika 1
Zuchini 1
Zitronen 4
sehr reife Avocado 1
rote Chillischoten 1
Creme Fraiche Kräuter 2 TL
trockener Weißwein 0,3 l
Olivenöl 4 TL
Basilikum, Petersilie, Schnittlauch Bund
Cocktailtomaten 4
Salz, Peffer etwas

Zubereitung

1. Für die Avocado-Salsa: 1 Avocado schälen, den Kern rauslösen und in sehr kleine Würfel schneiden, die Cocktailtomaten, eine Zwiebel, die Chillischote, 4 Knoblauchzehen, etwas Basilikum und Schnittlauch fein hacken. Alles mit der Avocado vermengen und den Saft von einer Zitrone und 2 TL Olivenöl dazugeben. Die Avocados mit leichtem Druck andrücken, so dass sie teilweise zu einem Brei werden. Das Creme Fraiche unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken und im Kühlschrank abgedeckt ca. 1 Stunde ziehen lassen. 2. Die Gar-Vinigrette: 0,2l Weißwein, 2-3 TL Olivenöl, den Saft einer Zitrone verrühren und mit Salz und Peffer abschmecken. 3. Für die Päckchen: 2 große Stücke Alufolie ( 30x30cm) auf die Arbeitsfläche legen und jeweils mit 1/4 der Graved Lachs-Scheiben belegen. Dann jeweils ein Thunfischsteak darauf setzen und die durchgezogene Avovadosalsa auf dem Tunfisch verteilen. Anschließend den Rest des Graved Lachses auf den Thunfisch legen und die überlappenden Enden an den Thunfisch andrücken, so dass der Thunfisch vollständig von dem Lachs ummantelt ist. Dann vorsichtig auf einen Teller heben und kurz zur Seite stellen. 4. Auf die Alufolienstücke nun mittig jeweils eine Scheibe der Paprika und zwei dünne Scheiben Zuchini legen. Darauf einige Zwiebelringe und weitere 4 gehackte Knoblauchzehen sowie den Rest der gehackten Kräuter verteilen. Darauf vorsichtig die Lachs-Thunfischpäckchen setzen, mit 3-4 Zitronenscheiben belegen und den Rand der Alufolie schonmal ,,hochklappen". 5. Nun die vorbereitete Vinigrette über den Fisch und das Gemüse geben und die Alufolie oben zusammendrücken, so dass kleine Säckchen entstehen (ev mit Kochgarn zusammenbinden) 6. Die Päckchen nun auf ein Backblech stellen und bei 180 Grad 15-20 min im vorgeheizten Backofen backen. 7. Nach dem Backen die Päckchen ohne sie zu öffnen auf einem Teller, der mit Basilikum, etwas Schnittlauchröllchen und ev. etwas Balsamicoreduktion garniert wird anrichten und erst am Tisch aufschneiden und nochmal mit den übrigen 0,1l Weißwein beträufeln. Eine unbeschreiblicher Duft!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Scharfe Thunfischsteaks im Lachs-Avocoadosalsa-Päckchen“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Scharfe Thunfischsteaks im Lachs-Avocoadosalsa-Päckchen“