Gratinierte Grapefruit mit Zitronenschmand

20 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Grapefruit pink 1
Schmand 2 EL
Zitronenschale unbehandelt 0,5 TL
Zitronensaft 1 TL
Koriander gemahlen 2 Messerspitze
Zucker 2 TL
Zucker braun 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1293 (309)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
50,7 g
Fett
10,8 g

Zubereitung

1.Die Grapefruit halbieren und rundum so einschneiden, dass das Frutfleisch nur noch in der Mitte an der Schale hängt. Wenn es geht, auch die einzelnen Fruchtfleischkammern lösen. Die Schnittfläche trockentupfen und auch etwas Fruchtsaft, der durch das Lösen des Fruchtfleischs entstanden ist, abgiessen. (Das gibt viel weniger Sauerei beim Essen.) Beide Hälften für 15 Min. ins Gefrierfach stellen.

2.Schmand mit der abgeriebenen Zitronenschale, Zitronensaft, Koriander und dem weißen Zucker glatt rühren, abdecken und kalt stellen.

3.Grapefruithälften aus dem Gefrierfach nehmen, jeweils mit 2 EL braunem Zucker bestreuen, auf ein Backblech (oder in kleine Auflaufform) legen und sofort auf der obersten Schiene unter dem vorgeheizten Backofengrill 5-10 Min. karamellisieren lassen. Da jeder Backofengrill unterschiedlich stark ist, muss man mit der Temperatur ausprobieren und die Grapefruits ständig beobachten! Bei mir haben 250° C das beste Resultat gebracht.

4.Die Grapefruits vorsichtig aus dem Ofen nehmen und mit dem Zitronenschmand servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gratinierte Grapefruit mit Zitronenschmand“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gratinierte Grapefruit mit Zitronenschmand“