ZWIEBELSUPPE "ZUPPA DI CIPOLLE"

Rezept: ZWIEBELSUPPE "ZUPPA DI CIPOLLE"
Klassische Zwiebelsuppe; mit ein paar Italienischen Zutaten verfeinert.
2
Klassische Zwiebelsuppe; mit ein paar Italienischen Zutaten verfeinert.
01:30
1
2052
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
80 gr.
Butter
80 gr.
Mehl
750 gr.
Zwiebeln
1 l.
Fleischbrühe
150 gr.
Fontina Käse - es geht aber auch Emmentaler, Parmesan oder Greyerzer, je nach Geschmack
6 Scheiben
Brot - am besten ein Bauernbrot oder Italienisches Weissbrot
30 ml.
bestes Olivenöl
1
Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
494 (118)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
10,5 g
Fett
7,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
ZWIEBELSUPPE "ZUPPA DI CIPOLLE"

erster gang gnocchi mit gorgonzola
pasta ala ebolino

ZUBEREITUNG
ZWIEBELSUPPE "ZUPPA DI CIPOLLE"

1
Zwiebeln schälen und je nach Geschmack in dünne oder etwas dickere Scheiben schneiden.
2
50 gr. Butter und das Olivenöl in einem nicht zu heissen grossen Topf (ca. 1,5 l Fassungsvermögen) erhitzen. Dann die Zwiebelringe und das Lorbeerblatt ca. 15 Minuten darin dünsten bis sie schön glasig sind.
3
Mit der Hälfte der Fleischbrühe ablöschen und weitere 15 Minuten garen.
4
Das Mehl in eine grosse Pfanne (Fassungsvermögen 0,75 l.) komplett einstäuben und hellbraun rösten. Mit der restlichen Fleischbrühe unter ständigem Rühren ablöschen und kurz aufkochen lassen (immer weiterrühren sonst gibt es Klümpchen).
5
Nun den Pfanneninhalt in die Suppe einrühren. Auch hier unter ständigem Rühren noch mal aufkochen lassen und weitere 50 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen (je nach gewünschter Konsitenz mit oder ohne Deckel). Kurz vor Ende der Garzeit mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Ofen auf 220 °C vorheizen.
6
Das Brot auf die passende Größe als Einlage in die Suppe zurechtschneiden. Die restliche Butter (30 gr.) in einer Pfanne erhitzen und die Scheiben ca 2 Minuten von jeder Seite anrösten. In der Zwischenzeit die Suppe aufrühren und das Lorbeerblatt herausfischen. In feuerfeste Suppenschalen oder tiefe Teller schöpfen. Je eine oder zwei Scheiben Brot auf die Portionen legen, Käse nach Geschmack auf das Brot geben. Nun ca. 3 - 4 Minuten im Ofen überbacken. Sehr heiss servieren.
7
Dazu passt ein trockener Weisswein (Riesling).

KOMMENTARE
ZWIEBELSUPPE "ZUPPA DI CIPOLLE"

Benutzerbild von askim73
   askim73
super lecker dafür 5sterne

Um das Rezept "ZWIEBELSUPPE "ZUPPA DI CIPOLLE"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung