Möhren-Rosenkohleintopf mit Hack und Bockwurst

1 Std 20 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Rosenkohl geputzt und geviertelt 500 g
Möhren geschält und gewürfelt 500 g
Kartoffeln geschält und gewürfelt 500 g
Lauchstangen in Ringe geschnitten 2
Rinderhack 500 g
Bockwürstchen 8
Meersalz etwas
Orangenpfeffer/Curry/ 0,5 TL
Honig 1 EL
frisch gehacke Petersilie etwas
etwas Butterschmalz etwas
Honig 2 EL
Limettensaft 2 EL

Zubereitung

1.Die Kartoffel/ und Möhrenwürfel in etwas Butterschmalz kurz anbraten. Dann in mit Wasser ca.2 Liter und den Gewürzen in einem grossen Topf aufkochen. Wenn die Flüssigkeit kocht, wird das Hack eingebröselt. Das ganze sollte gut 60 Minuten köcheln... Lauch mit dem

2.Nach der Hälfte der Zeit kommen Rosenkohl,Lauch sowie Honig und Limettensaft hinzu. Die letzten 10 Minuten wärmen die Bockwürstchen mit im Topf. Die Suppe kann mit etwas Mehlbutter angedickt oder auch gestampft werden. Hier auf dem Bild ist sie ungestampft...am Aufwärmtag stampfe ich s

3.Auf dem Bild ist der Eintopf weder gedickt noch gestampft. Wir stampfen den Eintopf immer am zweiten Tag beim aufwärmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Möhren-Rosenkohleintopf mit Hack und Bockwurst“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Möhren-Rosenkohleintopf mit Hack und Bockwurst“