Feines Reisdessert mit frischen Früchten und Erdbeersauce

40 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Milch 250 ml
Risotto Reis 190 Gramm
Vanillinzucker 2 Teelöffel
Zitronensaft 6 Esslöffel
gemischte, frische Früchte (Pfirsiche, rote Pflaumen, Erdbeeren) 500 Gramm
Limette - den Saft davon 1 Stück
weiße Gelatine 6 Blatt
Schlagsahne 200 ml
Für die Erdbeersauce : etwas
Erdbeeren frisch 500 Gramm
Zucker 20 Gramm

Zubereitung

1.Milch und ein Viertel Liter Wasser aufkochen. Risotto-Reis einrühren, kurz aufkochen und bei geringer Hitze ca. 30 Minuten ausquellen lassen. 20 g Zucker, Vanillezucker und drei Esslöffel Sahne dazugeben und den Milchreis abkühlen lassen

2.Zucker und Zitronensaft unter Rühren zu Zitronensirup aufkochen. Früchte vorbereiten, fein würfeln und Limettensaft darüber träufeln. Gelatine nach Packungsanweisung auflösen, unter den Milchreis geben und kurz kalt stellen.

3.Sobald der Reis beginnt fest zu werden, die Sahne steif schlagen und zusammen mit dem Zitronensirup und den Früchten unterziehen. Die Masse in kleine Dessertförmchen füllen, glatt streichen und ca. eine weitere Stunde kalt stellen.

4.Für die Erdbeersauce die Erdbeeren waschen, putzen und mit dem restlichen Zucker pürieren. Zum Servieren die Erdbeersauce auf Teller geben, die Dessertförmchen kurz in heißes Wasser tauchen, das Reisdessert stürzen und auf die Erdbeersauce geben. Mit einigen Fruchtstückchen und Melisseblättchen garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feines Reisdessert mit frischen Früchten und Erdbeersauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feines Reisdessert mit frischen Früchten und Erdbeersauce“