Mein allerbester Sauerbrateen

1 Std 50 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderbraten 600 g
Karotten 4
Öl etwas
Fix für Sauerbraten 2 Beutel
Honig flüssig etwas
Weißweinessig etwas
Gemüsebrühepulver z. B Tellofix etwas
Salz nach Geschmack etwas

Zubereitung

Öl in beschichteter Pfanne erhitzen, Fleisch darin kräftig anbraten von allen Seiten. Wasser nach Packungsanweisung zugießen, Pulver einführen, aufkochen lassen. Auf mittlere Hitze schalten. Karotten geschält und in Scheiben gehobelt zugeben. Einen kräftigen Schuß Essig zugeben, der macht das Fleisch schön zart und verleiht dem Gericht eine Saure Note, die jedoch mit dem zugeben von Honig süß-sauer wird. Gemüsebrühe oder Brühwürfel zugeben, abschmecken. Ca 60 -90 Minuten garen. Gelegentlich umrühren, damit sich nichts anlegt am Boden. Kurz vor dem Servieren, evtl nochmal mit Honig abschmecken. Soße wird dann leicht Karamellig. Ich mag diese süß-saure Soße sehr gern. Am besten schmecken dazu selbstgemachte Spätzle und ein gemischter Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mein allerbester Sauerbrateen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mein allerbester Sauerbrateen“