Gefüllte Hähnchenbrust in Ananassauce an Kartoffeltarte

Rezept: Gefüllte Hähnchenbrust in Ananassauce an Kartoffeltarte
siehe Fotos
12
siehe Fotos
39
2684
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stück
Hähnenbrustfilet a ca. 150 gr
Salz, schwarzer Pfeffer
100 gr
geschälte Pistazien
1 Stück
Eiweiß
20 gr
Butter
2 EL
Sonnenblumenöl
0,25 TL
Zucker
1 TL
Mehl
1 Stück
Ananas
0,25 ltr
Ananassaft
1 Msp
Cayennepfeffer
50 gr
Frischkäse
***KARTOFFELTARTE SIEHE MEIN KB***
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2105 (503)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
11,3 g
Fett
50,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Gefüllte Hähnchenbrust in Ananassauce an Kartoffeltarte

Pina Colada Caribbean Style Silva Gonzalez
Havanna Banane
Ananas - Marmortorte

ZUBEREITUNG
Gefüllte Hähnchenbrust in Ananassauce an Kartoffeltarte

1
Die Brustfilets kalt abspülen, mit Küchenkrepp abtupfen, dann quer etwas mehr bis zur Hälfte einschneiden. Die FIlets auseinander klappen, auf einem Brett ausbreiten und leicht flach klopfen. Außen und innen leicht mit Pfeffer und Salz würzen.
2
Die Pistazien hacken, in der Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze leicht braun rösten, abkühlen lassen. EIne Hälfte der Pistazien in eine Schüssel geben und mit dem Frischkäse mischen. Diese Mischung in die Mitte jedes FIlets geben, die Filets zusammenklappen und mit Holzstäbchen feststecken.
3
Das Eiweiß verquirlen, die FIlets zuerst in Eiweiß, anschl. in den restlichen Pistazien wenden. Die Butter und das Öl in der Pfanne gut erhitzen und die FIlets von beiden Seiten braten, bis sie zu bräunen beginnen. Die FIlets dann in eine Form legen und den Backofen auf 160 Grad vorheizen.
4
Den Zucker in die Pfanne streuen und unter Rühren leicht karamellisieren, den Ananassaft unterrühren, aufkochen bis eine sämige Sauce entsteht, einige Ananasstücke mit in die Sauce geben und mit wenig Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.
5
Dann die Sauce über die Filets gießen. Die Form mit Folie verschließen und das Fleisch im heißen Ofen ca. 20 Minuten garen. Die FIlets aufschneiden mit mit der Kartoffeltarte uind der Sauce anrichten.

KOMMENTARE
Gefüllte Hähnchenbrust in Ananassauce an Kartoffeltarte

Benutzerbild von PolkaInge73
   PolkaInge73
Rosi, was soll ich sagen? Wie immer spitze... mir knurrt jetzt auch grad der Magen, Frühstück ist schon so lange her... 5*****chen und ich hol mir mal nen Joghurt, damit ich nicht bewußtlos werde!
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Tuetensuppenkoch
   Tuetensuppenkoch
H E R R L I C H ! KLASSE ! Leckeres Rezept ! Ich liebe Deine Rezepte............................... 5 Sterne vom TÜTENSUPPENKOCH Detlef
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
hmmmmmmmm das ist aber was feines ***** ;o)
Benutzerbild von irmela
   irmela
Bin spät dran , sorry ! Alle Sterne zum KB Himmel ! GGVG
Benutzerbild von Dom-four-07
   Dom-four-07
tip ,Top, tolles gericht,LG franz

Um das Rezept "Gefüllte Hähnchenbrust in Ananassauce an Kartoffeltarte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung