Filet-Gratin mit Frühlingsgemüse

1 Std 15 Min leicht
( 104 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Möhren 500 Gramm
ca.400g 1 Kohlrabi
grüner Spargel 500 Gramm
Salz,Zucker,Pfeffer etwas
Schweinefilet 700 Gramm
Frühstücksspeck 10 Scheiben
1EL Öl,etwas+60g kalte Butter etwas
Zubereitung f.Sauce Hollandaise --f.125g Butter) 1 Beutel
Schlagsahne 75 Gramm
Saft von 1Limette, Kerbel zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Möhren schälen,waschen und in Scheiben schneiden.Kohlrabi putzen,schälen,waschen und in Spalten schneiden.Spargel waschen,Enden großzügig abschneiden.Spargel in Stücke schneiden. Möhren und Kohlrabi in gut 1/4L kochendem Salzwasser mit 1Prise Zucker zugedeckt ca.10Min. garen.Spargel ca.5Min.mitgaren.Gemüse abtropfen lassen und 1/8L Gemüsefond aufbewahren.

2.Filets trocken tupfen und in 10-12 Medaillons schneiden.Mit Speck umwickeln.Im heißen Öl pro Seite ca.3Min.braten.Mit Pfeffer würzen,herausnehmen.Gemüse und Medaillons in eine gefettete Auflaufform füllen.Soßenpulver in den Gemüsefond rühren und aufkochen.Sahne und Limettensaft zugießen,nochmals aufkochen.Vom Herd ziehen und nur 60g Butter ind Stückchen darunter-

3.schlagen.Abschmecken.Hollandaise über Gemüse und Medaillons gießen.Im vorgeheizten Backofen (Umluft 200G 10-15Min.gratinieren.Dazu passen Röstkartoffeln. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Filet-Gratin mit Frühlingsgemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 104 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Filet-Gratin mit Frühlingsgemüse“