Butterkuchen mit Ensemble von Früchten der Saison - L´italiana in Algeri

1 Std mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Himbeeren 1 Päckchen
Brombeeren 1 Päckchen
Pflaumenkompott 1 Päckchen
Fett 1 Schuss
Mehl 1 TL
Butterkuchen-Teig: etwas
Sahne, süß 1 Becher
Zucker 1 Becher
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 3 Stk.
Mehl 2 Becher
Backpulver 0,5 TL
Salz 1 Prise
Guss: etwas
Zucker 1 Becher
Butter 125 gr.
Zitronensaft 1 Schuss
Belag: etwas
Mandeln 200 gr.
Deko: etwas
Puderzucker 1 TL
Zimt 1 Prise

Zubereitung

1.Alle Zutaten für den Butterkuchen zu einem Teig verrühren. Diesen dann auf ein gefettetes und gemehltes Backblech geben und 10 Minuten im auf 200 °C vorgeheizten Ofen backen.

2.Für den Guss die Butter langsam in einem kleinen Topf schmelzen lassen, dann den Zucker sowie Zitronensaft dazugeben und umrühren, bis alles geschmolzen ist. Nun den Guss gleichmäßig über den Kuchen geben und zum Schluss die gehobelten Mandeln darüber streuen.

3.Dann das Ganze weitere 10 Minuten backen, bis die Mandeln goldbraun sind. Tipp: Warm schmeckt er am besten!

4.Zum Servieren den Dessertteller mit Pflaumenkompott, Himbeeren und Brombeeren verzieren. Den Butterkuchen in quadratische Stücke schneiden, dazu anrichten und mit Puderzucker oder alternativ Zimt bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Butterkuchen mit Ensemble von Früchten der Saison - L´italiana in Algeri“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Butterkuchen mit Ensemble von Früchten der Saison - L´italiana in Algeri“