Möhrengemüse

Rezept: Möhrengemüse
Reste - Essen
1
Reste - Essen
00:45
5
2742
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Möhren
1
Putensteak, gegrillt
1
Schweinesteak, gegrillt
Gewürze - Pfeffer, Salz, Liebstöckl
Margarine
Mehl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
242 (58)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
3,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Möhrengemüse

Ceasar-Salad-Sandwich auf meine Art

ZUBEREITUNG
Möhrengemüse

1
"Not" macht erfinderisch.
2
Ich hatte noch ein paar Möhren im Haus, vom Wochenende 2 schon gegrillte Steaks und die rettende Lösung.
3
Möhren putzen, gar kochen. In der Zwischenzeit die Steaks nicht zu groß würfeln und im Topf erwärmen. Die mittlerweile fertigen Möhren in Scheiben schneiden und zum Fleisch geben. Den Möhrensud dazu, aufkochen. Sollte die Flüssigkeit nicht reichen, Wasser dazugeben, Brühe eignet sich natürlich auch. Würzen mit Pfeffer, Salz und Liebstöckl.
4
Nun hab ich ein wenig Mehlschwitze zubereitet, in den heißen Möhrentopf gegeben. Umrühren, Deckel drauf, fertig.
5
Dazu gab es Kartoffeln.
6
Hätte es mir nie träumen lassen, aber das schmeckt. Doch warum sollte es das nicht tun. Muss aber dazu sagen, das ich nicht deeeeeeer Möhrenliebhaber bin.

KOMMENTARE
Möhrengemüse

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
lecker, das gefällt mir, 5* lass ich da
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Oh ja das mag ich auch sehr gerne und deshalb gibts 5 Sterne ...GLG, Gabi
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Ich liebe das Gemuesse und werde es mitnehmen 5 Sterne
Benutzerbild von Chalotte
   Chalotte
Ich mag Mören sehr gerne. Mache sie sogar in viele Gericht " unsichtbar " mit rein. Leckere 5 ***** dafür. LG Sonja
Benutzerbild von romantica
   romantica
einfch und einfach lecker... eine schöne resteverwertung... 5** und lg anne

Um das Rezept "Möhrengemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung