Was macht der Fisch auf dem Gemüse???

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Pangasiusfilets 1
Möhre 1
Frühlingszwiebel 1
Tomate 1
Reis, trocken 40 g
Mais 50 g
Kräuterfrischkäse, light 20 g
Grmüsebrühe 100 ml
Salz, Pfeffer, Paprika etwas
Zitronensaft etwas

Zubereitung

1.Den Fisch langsam auftauen lassen. Dauert ca. 20 Minuten.

2.Den Backofen auf 180°C vorheizen.

3.Die Möhre schälen, klein schneiden und mit dem Reis kurz garen.

4.Die Tomaten in Würfel , Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Reis und Möhren abgießen und mit dem Gemüse vermengen.

5.Für die Soße Gemüsebrühe, Frischkäse und die Gewürze vermengen, evtl. kurz aufkochen. Das Gemüse mit der Soße in eine Auflaufform geben.

6.Das Fischfilet mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer von beiden Seiten würzen. Den Fisch auf das Gemüse geben und ca. 20 Minuten, mit Alufolie abgedeckt, im Ofen "backen". Falls der Fisch noch nicht gar ist, evtl. nochmal 5-10 Minuten im Ofen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Was macht der Fisch auf dem Gemüse???“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Was macht der Fisch auf dem Gemüse???“