Gegrillter Putenflügel mit Speckböhnchen

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Putenflügel küchenfertig 1
Garam Masala 2 TL
Madrascurry 1 TL
Meersalz 1 TL
Paprika edelsüss 1 TL
frische grüne Böhnchen,geputzt 250 g
Baconwürfel 2 EL
Zwiebel ,gewürfelt 0,5
Limonensalzflocken und Kräuterpfeffer etwas
Sahne 0,5 Becher
Ziegenfrischkäse 2 EL
gehackte frische Petersilie 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
720 (172)
Eiweiß
8,1 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
15,2 g

Zubereitung

1.Die Putenflügel mit gemörsertem Garam Masala sowie Madrascurry,Meersalz und Paprika einreiben und aufs Grillrost im Backofen legen ( bitte die Fettpfanne darunter nicht vergessen ) und auf 180° 35 Minuten backen. Dann weitere 5 Minuten auf hoher Grillstufe knusprig werden lassen.

2.In der Zwischenzeit die Bohnen blanchieren und Speck und Zwiebeln anschwitzen. Die Bohnen nach dem blanchieren mit Eiswasser abschrecken ( erhält die schöne grüne Farbe ). Die Bohnen nun zu der Speck-Zwiebelmischung geben und Sahne und Ziegenfrischkäse unterrühren und weitere 5 Minuten erhitzen. Würzen und

3.Würzen und kurz vor dem servieren die Petersilie unterheben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gegrillter Putenflügel mit Speckböhnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gegrillter Putenflügel mit Speckböhnchen“