"KUCHEN" Bananen-Schoko-Kuchen

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Bananen frisch 2 reife
Zucker 125 Gramm
Butter zerlassen 125 Gramm
Vanillinzucker 1 Päckchen
Eier 3
Mehl 250 Gramm
Backpulver 2 TL
Salz 1 Prise
Schokoladenstreusel 100 Gramm
Salz 1 Prise
Butter 1 TL
Mehl zum Ausstreuen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1858 (444)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
58,9 g
Fett
20,9 g

Zubereitung

1.Bananen schälen, klein schneiden und in eine Rührschüssel geben. Dazu den Zucker, Vanillinzucker und die Eier geben und alles zusammen schaumig aufschlagen. Mehl mit Backpulver, Schokostreusel und Salz mischen und zur Bananenmasse geben und unterrühren. Zum Schluss die zerlassene Butter zugeben und unterrühren.

2.Eine Kastenform fetten und mehlen. Den Teig einfüllen und bei 160 Grad backen. Nach ca. 15 Minuten den Kuchen mit einem Messer längs einschneiden und dann noch ca. 45 Minuten weiterbacken.

3.Kuchen ca. 10 Minuten in der Form auskühlen lassen und dann heraus stürzen und erkalten lassen. Wer mag kann den Kuchen noch mit Puderzucker bestäuben und mit Schoko-Glasur bedecken. Ich persönlich mag ihn lieber so, er ist durch die Bananen nämlich saftig und süß genug.

4.Leider ist Kuchen nach dem Abkühlen zusammengefallen (siehe Bilder), tut aber seinem Geschmack keinen Abbruch. Mein Männe ist begeistert!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"KUCHEN" Bananen-Schoko-Kuchen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"KUCHEN" Bananen-Schoko-Kuchen“