Boquerones fritos/ Frittierte sardellen

45 Min mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sardellen frisch 500 Gramm
Mehl 2 Esslöffel
Olivenöl 500 ml
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
natives Olivenöl 4 Esslöffel
Zitornensaft 3 Esslöffel
klein gehackte Zwiebel 1
fein gewiegte,glatte Petersilie 3 Esslöffel
unbehandelte Zitrone im Viertel geschnitten 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2034 (486)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
3,5 g
Fett
48,8 g

Zubereitung

Die frischen Sardellen unter fließendem Wasser putzen und gut trocknen.Das Mehl mit Pfeffer und Salz gut mischen,die Sardellen darin wälzen.Überschüssiges Mehl abklopfen.Das Olivenöl in einer Friteuse erhitzen und die Sardellen darin portionsweise frittieren.Fische herausheben und auf Küchenkrepp entfetten.Natives Olivenöl mit Zitronensaft,klein gehackter Zwiebel und Petersilie mischen.Kräftig mit schwarzem Pfeffer und Salz abschmecken.Die Fische mit den Zitronenvierteln auf einer Platte anrichten.Das Öl in ein kleines Schälchen geben.Warmes Weißbrot mit dem Öl beträufeln und zu den Sardellen reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Boquerones fritos/ Frittierte sardellen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Boquerones fritos/ Frittierte sardellen“