Sandkuchen mit Mandeln ( Diätkuchen )

1 Std 30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 125 Gramm
Eier 3 KL.
flüssiger Süßstoff, Z.B. Natreen 3 Teelöffel
abgeriebene Schale Zitrone 0,5 Stück
Vanillearoma 1 Teelöffel
Muskanuß 1 Prise
Mehl 250 Gramm
Backpulver 1 Teelöffel
Milch 5 Esslöffel
Mandeln gemahlen 50 Gramm

Zubereitung

1.Die Butter schaumig rühren , dabei nach und nach die Eier , Süßstoff , Zitronenschale , Vanillearoma und Muskatnuß hinzufügen .

2.Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch eßlöffelweise unter die Butter - Eier - Creme rühren , dazu einen Lochlöffel verwenden . Wenn das gesamte Mehl verbraucht ist , soll der Teig in langen Spitzen vom Löffel fallen .

3.Ist er zu fest , gibt man noch etwas Milch dazu . Zum Schluß die Mandeln unter den Teig heben .

4.Eine kleine Gugelhupfform mit Butter einfetten und mit Mandeln ausstreuen . Den Teig dann hineinfüllen und die Form auf die untere Schiene des kalten Ofens schieben . Den Ofen auf 175°C Eine Stunde backen . Stäbchenprobe machen .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sandkuchen mit Mandeln ( Diätkuchen )“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sandkuchen mit Mandeln ( Diätkuchen )“