Backen: Apfelkuchen mal anders

45 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Eier 4
Zucker 350 g
Butter 120 g
Milch 125 ml
Mehl 300 g
Backpulver 3 TL (gestrichen)
Äpfel 500 g
Zucker braun 40 g
Zimt 1 TL
Mandeln gehackt 80 g
Butter etwas
Semmelbrösel etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1193 (285)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
45,4 g
Fett
9,6 g

Zubereitung

1.Eier und Zucker schaumig rühren.

2.Butter und Milch in einem Topf erhitzen (nicht kochen!) und dann unter die Ei-Masse rühren.

3.Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren.

4.Äpfel schälen, Kerhaus entfernen, grob reiben und dann unter den Teig rühren.

5.Eine Fettpfanne mit Butter einfetten und mit Semmelbrösel bestreuen. Dann den Teig hineingeben.

6.Zucker und Zimt mischen und dan auf den Teig streuen. Dann die Mandeln ebenfalls gleichmäßig auf den Teig streuen.

7.Im auf 200°C vorgeheizten Backofen ca. 20-25 minuten backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Apfelkuchen mal anders“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Apfelkuchen mal anders“