Krapfen(Berliner),(Berliner Pfannkuchen)

1 Std 5 Min mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 500 Gramm
Zucker 50 Gramm
Salz 1 Teelöffel
Hefe Würfel 1 Würfel
Milch 150 ml
Eier 2
Öl 2 Esslöffel
Rum 2 Esslöffel
Aprikosenkonfitüre etwas
Kokosfett 750 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2470 (590)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
26,9 g
Fett
51,8 g

Zubereitung

Mehl,Zucker,Salz,Hefe,Milch zu einem Hefeteig verarbeiten und 15 Min.gehen lassen. Eier,Öl und Rum verquirlen,unter den Hefeteig kneten und weitere 30 Min. gehen lassen.Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Backunterlage nochmals durchkneten und fingerdick ausrollen. Mit einem Ausstecher Kreise von ca.6 cm ausstechen.Die Hälfte der Kreise am Rand mit Eiweiß bestreichen und in die Mitte jeweils etwas Aprikosenkonfitüre geben.Die Krapfen zusammensetzen und auf ein mit Butter gefettetes Backblech setzen und zugedeckt an einem warmen Ort 15Min. gehen lassen.Kokosfett in der Friteuse auf 175 grad erhitzen und die krapfen portionsweise unter häufigem Wenden 5 bis 7 Min.goldbraun backen.Auf Küchenpapier abtropfen lassen und dick mit Puderzucker bestäuben

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Krapfen(Berliner),(Berliner Pfannkuchen)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krapfen(Berliner),(Berliner Pfannkuchen)“