Ofengeschnetzeltes " Züricher Art"

40 Min mittel-schwer
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Putenbrustfilet 300 g
Champignons 150 g
Mini Knödel "Semmelknödel" 1 Packung
Öl 1 El
Sahne 100 g
Hühnerbrühe Instant 2 Tl
Estragon getrocknet 0,5 Tl
Soßenbinder hell 3 El
Weißwein 2 El
Emmentaler gerieben 50 g
Petersilie gehackt 1 Tl
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Putenbrust in Streifen schneiden. Champignons putzen und vierteln. Die Mini Knödel ungegart in die Auflaufform geben.

2.Das Fleisch in einer Pfanne im heißen Keimöl anbraten, salzen, pfeffern, herausnehmen und zwischen die Knödel verteilen. Die Pilze im restlichen Bratfett kurz anbraten und über die Knödel und da Fleisch verteilen.

3.300 ml Wasser und Sahne in die Pfanne gießen, Hühnerbrühe und Estragon hinzufügen und aufkochen. Soßenbinder einrühren und 1 Minute kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Weißwein unterrühren und die Soße über die Knödel, Fleisch und Pilze gleichmäßig verteilen. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C ( Umluft 180° C) ca 25 Minuten backen. Mit Petresilie bestreuen und dann servieren.

4.GUTEN HUNGER !!!

Auch lecker

Kommentare zu „Ofengeschnetzeltes " Züricher Art"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ofengeschnetzeltes " Züricher Art"“