Gewürze – Manfred’s Kräutersalz

Rezept: Gewürze – Manfred’s Kräutersalz
Vorratshaltung für die schnelle Küche
7
Vorratshaltung für die schnelle Küche
12:30
6
1741
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Meersalz grob
1 Bund
Thymian frisch
1 Bund
Salbei frisch
1 Bund
Liebstöckel frisch
1 Bund
Petersilie kraus frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
33 (8)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gewürze – Manfred’s Kräutersalz

Mein Kohlrabi-Kartoffelpürree

ZUBEREITUNG
Gewürze – Manfred’s Kräutersalz

1
Die Kräuter putzen, waschen und trocken schleudern. Die Blättchen und Nadeln abzupfen. Auf einem mit einem Küchentuch ausgelegten Backblech die Kräutermischung verteilen und im Backofen bei 75 Grad für 12 Stunden mindestens jedoch über Nacht bei leicht geöffneter Backofentüre trocknen.
2
In einem Mixer alles zusammen gut mixen.
3
Das Salz in Gläsern mit Schraubdeckel aufbewahren. Dieses Salz hält kühl und dunkel aufbewahrt etwa 12 Monate.
4
Besser und preiswerter ist es, die Kräuter während der Erntezeit im freien zu trocknen, da geht auch nicht soviel Aroma verloren.

KOMMENTARE
Gewürze – Manfred’s Kräutersalz

Benutzerbild von Blutorange
   Blutorange
Ich muss im Sommer wohl ma wieder zu meinen Eltern aufs Land. Das Salz ist bestimmt auch ein super Geschenk :)
Benutzerbild von romantica
   romantica
das werde ich ausprobieren... 5** und lg anne
Benutzerbild von Merlin15
   Merlin15
Schöne Idee.Ich mache mir auch einige Gewürzsalze selbst. So etwas ist auch ein schönes Mitbringsel.. 5* für Dich + LG
Benutzerbild von Olive2
   Olive2
Das gefällt mir sehr gut. 5* LG Anne
Benutzerbild von urmelchen1950
   urmelchen1950
Das finde ich klasse 5***** LG Rosi
   W****u
Auch ein klasse Gewürz! Super 5* und lG Petra

Um das Rezept "Gewürze – Manfred’s Kräutersalz" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung