Tassenkuchen mit Paulchen Panther-Glasur

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl 3 Tassen
Öl 1 Tasse
Zucker 1 Tasse
Brause, es geht auch Selta, hauptsache mit Kohlensäure 1 Tasse
Schattenmorellen 1 Glas
Puderzucker 100 g
Eier 4
Backpulver 1 Päckchen

Zubereitung

1.Eier mit dem Zucker schaumig rühren, dann das Öl und die Brause hinzufügen, alles gut verrühren. Das Mehl langsam hinzufügen, dabei ständig weiterrühren, das Backpulver ebenfalls hinzufügen. Die Kirschen abtropfen lassen, den Saft aber bitte nicht wegschütten. Die Kirschen unter den Teig rühren. Nun alles auf ein Backblech (30x40) geben und bei 180° ca. 30 Minuten backen. Wenn der Kuchen abgekühlt ist, wird es Zeit für die rosarote Paulchen Panther-Glasur, dazu einfach nur 2-3 EL Kirschsaft (am besten gleich den von den Kirschennehmen) mit dem Puderzucker verrühren und auf dem Kuchen verteilen--Fertig! GUTEN APPETIT!!

2.Hab ich zum ersten mal mit meiner superguten freundin barschie gebacken ((::

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tassenkuchen mit Paulchen Panther-Glasur“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tassenkuchen mit Paulchen Panther-Glasur“