Kefir-Torte mit Sauerkirschen

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter weich 150 Gramm
Zucker 80 Gramm
Pumpernickel 300 Gramm
Kirschwasser oder Kirschsaft 3 EL
Sauerkirschen 350 Gramm
Puderzucker 2 EL
Kefir 500 Gramm
Zucker 150 Gramm
Sahne 200 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Orangenschale gerieben 1
Gelatine weiß 10 Blatt
Kirschsaft 0,25 Liter
Puderzucker 3 EL
Gelatine rot 5 Blatt

Zubereitung

1.Butter, Salz und Zucker cremig rühren. Pumpernickel fein zerbröseln, mit Kirschwasser oder Saft beträufeln und unter die Buttermischung rühren. In einer 26 cm Springform auf dem Boden glattdrücken. Kirschen evtl. entsteinen und mit Puderzucker marinieren.

2.Kirschen im eigenen Saft etwa 5 Minuten dünsten - nur bei frischen! Kefir, Zucker, Sahne, Vanillezucker, Kirschsaft Orangenschale verrühren. Weiße Gelatine einweichen, bei milder Hitze auflösen. 2 EL Kefircreme in die Gelatine rühren und dann die Gelatine unter die restliche Creme rühren. Kalt stellen bis die Creme zu gelieren beginnt.

3.Hälfte der Creme auf den Boden streichen, die Kirschen darauf verteilen, die restliche Creme darübergeben. 2,5 Stunden kaltstellen. Kirschsaft mit Puderzucker verrühren, rote Gelatine einweichen und dann auflösen, unter den Kirschsaft rühren. Eine dünne Schicht über die Creme giessen. Kalt stellen bis alles fest ist. Evtl. mit geschlagener Sahne verzieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Kefir-Torte mit Sauerkirschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kefir-Torte mit Sauerkirschen“