Umm Ali Alis Mutter - ein Dessert aus Ägypten

20 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Croissants 4
Butter etwas
Feige getrocknet 75 g
Kokosnuß Raspeln 40 g
Mandeln gehackt 50 g
Haselnüsse gehackt 25 g
Walnüsse gehackt 50 g
Kuhmilch 400 ml
Honig 125 g
Schlagsahne 100 ml

Zubereitung

1.Die Croissants in Scheiben schneiden und in eine gefettete Auflaufform geben. Die Feigen klein schneiden und in einer Schüssel mit den Kokosraspeln und Nüssen mischen. Alles auf die Croissants streuen.

2.Die Milch langsam mit dem Honig aufkochen. Über die Nüsse gießen. In den heißen Ofen geben und für 12 bis 15 Minuten bei 200 °C backen.

3.Inzwischen die Sahne steif schlagen. Die Sahne auf dem Pudding verteilen und erneut für einige Minuten in den Ofen geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Umm Ali Alis Mutter - ein Dessert aus Ägypten“

Rezept bewerten:
3,83 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Umm Ali Alis Mutter - ein Dessert aus Ägypten“