Obstsalat mit Knusperkörbchen

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Orangen 2
Kiwis 2
Apfel 1
Saft 1 Zitrone etwas
Physalis 100 g
Johannsbeeren frisch oder TK 100 g
Puderzucker 2 EL
Orangenlikör 4 cl
Strudelteig 1 Pck
zum Ausfetten etwas
Semmelbrösel zum Ausstreuen etwas
Kuchenglasur Vollmilchschokolade 1 Pck
Mascarpone 150 g
Saft von 1/2 Zitrone etwas
Bourbon-Vanillezucker 1 Pck
Honig 2 EL

Zubereitung

1.1. Die Orangen großzügig schälen und die Filets herausschneiden. Die Kiwis schälen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden.

2.2. Den Apfel schälen, entkernen, in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Physalis waschen, die frischen Johannisbeeren verlesen, ebenfalls waschen, gefrostete Beeren auftauen lassen, mit den restlichen Früchten in einer Schüssel vermischen.

3.3. Die Früchte mit Puderzucker bestäuben, mit Orangenlikör beträufeln und im Kühlschrank mindestens 20 Minuten marinieren lassen.

4.4. In der Zwischenzeit den Strudelteig auf einer Arbeitsfläche ausrollen und in Quadrate schneiden.

5.5. Muffinförmchen ausfetten, mit Semmelbrröseln ausstreuen, jede Vertiefung mit drei Teigstücken auslegen und die Körbchen in dem auf 200°C vorgeheizten Backofen 6-8 Minuten backen. vorsicht Körbchen können schnell verbrennen

6.6. Die Glasur nach Packungsanwerisung schmelzen lassen, die fertig gebackenen und erkalteten Körbchen damit bestreichen und vollständig trocknen lassen.

7.7. Den Mascarpone mit dem Zitronensaft glatt rühren, mit Vanillezucker und Honig süßen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und in die Körbchen dressieren

8.Den Obstsalat dekorativ anrichten, die gefüllten Körbchen darauf setzen, garnieren und sofort servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Obstsalat mit Knusperkörbchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Obstsalat mit Knusperkörbchen“