Spaghetti Val Bedretto

30 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti 600 Gramm
Karotte 1 Stück
Sellerie frisch 0,5 Stück
Lauchstange 0,5 Stück
Knoblauchzehen gehackt 2 Stück
Zwiebel gehackt 1 Stück
Tomaten Konserve gehackt 400 Gramm
Salami am Stück 300 Gramm
Basilikumzweige 4 Stück
Käse gerieben 1 Stück

Zubereitung

1.Karotte und Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. Lauchstängel halbieren, waschen und in dünne Scheiben schneiden.

2.Salami in kleine Würfel schneiden, in einer Bratpfanne kross anbraten und bei Seite stellen.

3.In einer Bratpfanne Olivenoel erhitzen, Karotte, Sellerie, Lauch mit dem gehackten Knoblauch sowie der gehackten Zwiebel dünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Dose gehackte Tomaten mit dem Saft beigeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

4.Die Salami-Würfel in die Sauce geben und mit Salz und Pfeffer nochmals abschmecken.

5.Die in Salzwasser al dente gekochten Spaghetti in einer heissen Schüssel anrichten, auf Teller verteilen, Sauce zugeben und mit dem geriebenen Käse sowie den in Streifen geschnittenen Basilikumblätter bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti Val Bedretto“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti Val Bedretto“