Kartoffelsuppe mal anders

leicht
( 108 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Porree frisch 2 Stangen
Knoblauch frisch 1 Zehe
Erbsen,Extra fein 1 kl.Oose
Kartoffeln geschält frisch 8 mittelgross
Instant Brühe 2 Esslöffel
Kabanossa oder 3 Rauchenden 2 Stück
Sahne Schmelzkäse 2 Stück

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen,würfeln und in der Brühe ca.15 Minuten kochen.Etwa die hälfte der gekochten Karoffeln herausnehmen und stampfen.Die zerstampften kartoffeln zurück in den Topf geben.In der Zwischenzeit Porree in kleine Ringe schneiden.Den Knoblauch klein schneiden oder zerpressen.Nun Porree,Knoblauch und Erbsen in einer Pfanne mit etwas Öl andünsten.

2.Die angedünsten Zutaten in den Topf zu den Katoffeln geben.Die Wurst pellen und in Scheiben schneiden und zur Suppe geben.Alles kurz aufkochen. Den Schmelzkäse in kleine Stücke schneiden und portionsweise hinzufügen und bei mäßiger Hitze unter ständigem rühren scmelzen lassen.Dazu Kräuter-oder Knoblauch Baquette frisch aufgebacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelsuppe mal anders“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 108 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelsuppe mal anders“